Archiv für den Monat: November 2013

Golfen, segeln, komponieren – was tun Aufsichtsräte in ihrer Freizeit?

Work-Life-Balance ist ein großes Thema – gerade für Manager und Aufsichtsräte. Denn wenn man wenig Freizeit hat, möchte man diese möglichst intensiv nutzen. Haben Menschen in solch verantwortungsvollen Positionen überhaupt freie Zeit? Und wenn ja, was genau tun sie dann eigentlich?

Diese Frage haben sich auch Boris Groysberg von der Harvard Business School und seine Partnerin Deborah Bell gestellt. Weltweit haben sie mehr als 1000 Verwaltungsräte, Vorstände und Aufsichtsräte in 59 Ländern befragt, wie sie ihre Zeit außerhalb von ihren Büros und Konferenzräumen gestalten. Ein Teil des Ergebnisses ist vermutlich keine große Überraschung: egal ob in Asien oder Nordamerika, Sport steht bei den Herren als Freizeitausgleich an oberster Stelle. In Australien und Nordamerika hat Fitness auch für die Damen höchste Priorität neben dem Job. In Asien und Europa erholen diese sich lieber bei Kunst und Kultur. Weiterlesen