Archiv für den Monat: August 2014

Teure Fluktuation in deutschen Vorstandsetagen

Die Auswahl und Berufung der Vorstandsmitglieder ist eine der Hauptaufgaben des Aufsichtsrates. Dass dies nicht immer eine leichte Aufgabe ist, zeigt eine Marktbeobachtung der Personalberatung Rochus Mummert. Die jährlichen Vorstandswechsel haben sich in den letzten 20 Jahren mehr als verdoppelt.

Fehlbesetzungen von Vorstandsposten

Immer häufiger kommt es zu Fehlbesetzungen von Vorstandsposten. Das kann für das Unternehmen teuer werden.

Und diese Fluktuation ist nicht allein auf das geplante Ausscheiden der Top-Manager aufgrund auslaufender Verträge zurückzuführen. Oft sind es ungewollte Führungswechsel, die Folge einer Fehlbesetzung sind. Im Jahr 2013 erfolgten insgesamt 19 Prozent der CEO-Wechsel ungeplant. Als Grund dafür werden übereilte Entschlüsse des Aufsichtsrates genannt. Weiterlesen